Galerie bis Ende Januar geschlossen

05.11.2020, 19:52 Uhr

Das war’s dann. In der Städtischen Galerie konnte am Samstag noch die Vernissage der neuen Kunstausstellung „Kirrung“ stattfinden, auch am Sonntag waren die Arbeiten von Studierenden der Akademie der Bildenden Künste noch zu sehen. Aber ab sofort gilt auch für die Galerie in Schwabach: Geschlossen bis Ende November.Froh und glücklich waren die 18 Student*innen der Klasse Freie Malerei von Professor Michael Munding, dass sie ihre Ausstellung überhaupt eröffnen konnten. Denn von vornherein hatten sie ein Konzept für eine Draußen-Vernissage erarbeitet. Also nicht nur im Galerieraum, wo sich nicht mehr als zwölf Menschen gleichzeitig aufhalten dürfen, sondern auch draußen gab es etwas zu sehen und zu hören.

>> Zum Artikel auf Nordbayern.de <<