"DIE NEUEN": Ausstellung der "Neuen Mitglieder" 2024

Zurück zur Übersicht

Ausstellung:
18.05.2024 - 23.06.2024
Vernissage:
17.05.2024, 19.00 Uhr
Ort:
Städtische Galerie Schwabach

Die neuen Mitglieder des Künstlerbund Schwabach stellen sich vor:

Gregor EsKa, Bettina Jaenicke, Philipp Tim Selig und Harald Kienle.

Eröffnung 17. Mai 2024, 19 Uhr,
in der Städtischen Galerie Schwabach

WANN: Geöffnet Do-Fr 11-18 Uhr, Sa 10-13 Uhr und Sonntags 13-16 Uhr.

WO: Städtische Galerie Schwabach vom 18. Mai bis 23. Juni 2024.

 

Ausstellungsinformation:

Die Reputation des Künstlerbund Schwabach beruht auf der Qualität seiner Mitglieder. Hier gibt es eine strenge Auswahl und neue Mitglieder müssen von allen aktiven Künstlerinnen und Künstlern des Künstlerbundes gewählt werden.

Jetzt wurden vier neue Mitglieder in den Bund aufgenommen. Traditionsgemäß stellen sie sich in dieser Ausstellung der Öffentlichkeit und den Kolleginnen und Kollegen vor:

Gregor Eska aus Petersgmünd. Ein Österreicher, den die Liebe nach Franken verschlagen hat. Nach seinem Kunststudium in Berlin malt und musiziert er jetzt hier und führt zusammen mit seiner Frau eine Kunstschule für Kinder. Sonst ist er ein visueller und auditiver Selbstversorger, der seine Gefühle und die Gefühle seiner Umgebung sensibel umwandelt in Malerei und Musik. Zur Künstlerwebsite –> https://www.gregoreska.at

Bettina Jaenicke, Malerin aus Nürnberg. Nach ihrem Studium der Kunsterziehung und Germanistik hat sie als freischaffende Künstlerin in der Metropolregion breite Anerkennung erworben. Der Schwerpunkt ihrer farbenfrohen Natur- und Landschaftsmalerei liegt im Grenzbereich zwischen abstrakter und gegenständlicher Darstellung. Zur Künstlerinnenwebsite –> www.bettina-jaenicke.de

Die Nürnberger Bildhauer Philipp Tim Selig und Harald Kienle sind den Schwabachern schon gut bekannt. Beide hatten erfolgreiche Ausstellungen in der Städtischen Galerie Schwabach. Selig im September 2023 mit seinen Baustellenfunden, aus denen er spannende Skulpturen und Installationen bastelte. Kienle mit einer gerade beendeten Ausstellung im März, die vor allem durch seine Holzkonstruktionen und einer aufsehenerregenden Tanz-Klang-Finissage in Erinnerung bleiben wird.

Die Vielfalt der künstlerischen Ansätze der neuen Mitglieder verspricht eine interessante Ausstellung und gibt dem Künstlerbund Schwabach einen neuen Impuls.

Die Ausstellung läuft in der Städtischen Galerie Schwabach vom 18. Mai bis 23. Juni 2024. Geöffnet Do-Fr 11-18 Uhr, Sa 10-13 Uhr und Sonntags 13-16 Uhr.

Ausstellungen
Jahresprogramm

  • Do-Fr: 11:00 - 18:00
  • Sa: 10:00 - 13:00
  • So: 13:00 - 16:00

 

Königsplatz 29
91126 Schwabach
 

 

Stadtkirche Schwabach
Öffnungszeiten
täglich von 9.00 - 18 Uhr

 

Stadtmuseum Schwabach
Öffnungszeiten
Mittwoch bis Sonntag 10 - 18 Uhr