Mariagrazia Huaman und Carolin Gugel "Weltenwanderer"

Zurück zur Übersicht

Ausstellung:
01.10.2021 - 31.10.2021
Vernissage:
01.10.2021 , 19.00 Uhr
Ort:
Städtische Galerie Schwabach

Mariagrazia Huaman & Carolin Gugel – Weltenwanderer – Malerei und Keramik

Ausstellung 1.10. 21 – 31.10.21

Menschen und Tiere sowie verfremdete Architekturlandschaften. Diese Themen beschäftigen die Arbeiten der Malerin Mariagrazia Huaman und die von der Keramik-Künstlerin Carolin Gugel. Die beiden Künstlerinnen gehen technisch und stilistisch eigene Wege. Man wandert zwischen diesen zwei Weltansichten, die sich in dieser Ausstellung künstlerisch ergänzen.

Mariagrazia Huaman arbeitete als Architektin in Lima und Florenz, bevor sie Mitte der 1990er Jahre nach Nürnberg kam. Dort war sie nach einem weiteren Studium als Diplom Grafikdesignerin beruflich tätig. Seit 2011 widmet sich die gebürtige Peruanerin ausschließlich der freischaffenden Kunst und hatte neben Einzelausstellungen zahlreiche Gruppenausstellungen in Nürnberg, in Erlangen und in der Metropolregion.

 

Carolin Gugel lebt und arbeitet als freischaffende Künstlerin in Nürnberg, mit Schwerpunkt keramische Bildhauerei. Ein wesentlicher Antrieb war und ist bei ihrer Arbeit die Suche nach Ursprüngen, Wurzeln oder auch ein Blick auf das innere Wesen der Dinge. Sie arbeitet ausschließlich mit Ton, weil es eines der ursprünglichsten Materialien überhaupt ist und ein hohes Maß an Eigenleben besitzt. Dieses versucht sie in der Regel weitestgehend zu erhalten. Carolin Gugel verzichtet deshalb auch gänzlich auf Glasuren.

Künstlergespräch 16., 17. und 31.10.2021

  • Do-Fr: 11:00 - 18:00
  • Sa: 10:00 - 13:00
  • So: 13:00 - 16:00

 

Königsplatz 29
91126 Schwabach
 

Donwnload:
Jahresprogramm 2021